Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen!

Jeder Mensch ist besonders und sollte so aufwachsen, dass diese Besonderheiten auch geschützt und entwickelt werden. Dafür machen wir uns stark – dafür sind wir für Sie da.

Und deshalb haben wir es uns seit vielen Jahrzehnten zur vornehmlichen Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderungen jeden Alters zu begleiten und sie bei ihrer Teilhabe ganz individuell zu unterstützen. Selbstverständlich berücksichtigen wir im Sinne einer ganzheitlichen Betreuung ebenfalls die Wünsche und Bedürfnisse der beteiligten Familien, Angehörigen und Freunde.

Ein paar Worte in diesen herausfordernden Zeiten

Ein liebes Hallo an alle, die vom Lebenshilfe Inseln Amrum Föhr Sylt e.V. begleitet und gefördert werden, die bei uns arbeiten, die mit uns arbeiten und die uns unterstützen!

Marie und Christopher in unserem Projekt 22+

Es ist für jeden von uns, ein nicht zu vergleichendes Ereignis, was inmitten von uns Platz genommen hat. Was uns verunsichert. Was vielen Angst macht.

Wir wollen mit dafür sorgen, dass das Virus uns nicht die Freude an der Mitmenschlichkeit nimmt. Wir werden lernen noch einfühlsamer Rücksicht zu nehmen auf die wunderbare Gemeinschaft der Inseln Amrum, Föhr und Sylt.
 
Ich möchte mich bedanken, dass überall jeden Tag so eine fantastische Arbeit im Sinne von Familien und Menschen gemacht wird. Ich will den Familien versichern, dass es uns jetzt sehr schwer fällt, nicht in dem Umfang für sie alle da zu sein, wie wir es normalerweise sind. Dass wir momentan im Bereich Schule, Familienentlastung, Frühförderung und Kindertagesstätten nicht direkt arbeiten, ist ein großes Engagement für uns alle. Denn das wird die Verbreitung der Erkrankungen verlangsamen und irgendwann auch zum Erliegen bringen.

Ganz besonders sind wir jetzt für die Mitarbeitenden auf Sylt da, die im 24-Stunden-Dienst mit Menschen arbeiten, die in der Lebenshilfe ein Zuhause haben. Die jetzt keinen Besuch mehr von Eltern und von Freunden bekommen können. Warum sind wir da so vorsichtig? Wir, die so gern Besuch bekommen in unserer Wohngemeinschaft – viele wunderbare Menschen, die schon sehr viele Lichter auf ihrer Geburtstagstorte zählen dürfen. Dass noch viele Kerzen dazu kommen, dafür wollen wir gemeinsam sorgen.

Danke auch an die Mitarbeitenden, die normalerweise in Schulen oder Kindertagesstätten arbeiten, die das Wohnen im Projekt 22plus in Westerland oder in der Wohngemeinschaft unterstützen.

Eine herzliche Umarmung an jeden von uns. Vergessen sie uns bitte nicht. Wir werden es auch nicht tun!

Herzlichst, Ihr Oliver Marco Pohl
 
P.S.: Das obige Bild zeigt Marie und Christopher mit ihrer neuen Ellenbogen-Begrüßung. Beide leben und lachen in unserem Projekt 22+ auf Sylt – Marie in einer WG und Christopher in einer eigenen Wohnung.
Lebenshilfe Sylt e.V. Aussenansicht
Lebenshilfe Inseln
AMRUM I FÖHR I SYLT e.V.
 
Bastianstraße 22a
25980 Sylt/Westerland

Fon 04651. 58 10
Fax 04651. 29 79 7

Mail info@lebenshilfe-inseln.de
Web www.lebenshilfe-inseln.de

Wir wussten gar nicht, dass es ja Inklusion heißt, was wir täglich versuchen bei uns umzusetzen. Wie auch immer, wir reden nicht davon, sondern haben uns bereits vor vielen Jahren für diesen Weg entschieden. Dafür halten wir auf den wunderschönen Inseln Amrum, Föhr und Sylt die passenden Angebote für Sie bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.